Tipp´s & Tricks

Umgang mit neuen Nägeln

 


Damit Sie lange Freude an Ihren neuen Nägeln haben, sollten Sie folgende Hinweise beherzigen:

 

1 - Pass die Länge Deinem Beruf, Haushalt, Sport und Hobby an.

Die Nägel sollten nicht dabei stören und zu Deiner gesamt Erscheinung passen.

 

2 - Verwende nur speziellen acetonfreien Nagellackentferner !

Aceton beschädigt die Kunststoffoberfläche der Nägel und kann so die Haltbarkeit der Kunstnägel beeinträchtigen! Nagellack bei mir erhältlich!

 

3 - Vermeide den Kontakt mit scharfen Reinigungsmitteln.

Bei allen Arbeiten mit Wasser (Spülen, Putzen, sonst. Hausarbeiten) solltest Du, wenn möglich, Handschuhe tragen!

AN ALLE PUZTZTEUFEL: Befolgt bitte meinen Rat!

 

4 - Benutze Deine neuen Nägel nie als Werkzeug!

Sie sind zwar nun stabiler als ein herkömmlicher Naturnagel aber Kunstnägel ersetzen nicht den Schraubenzieher, er könnte sonst brechen und Du könntest Dich verletzen.

 

5 - Damit die Nägel Ihre gewünschte Stabilität beibehalten, empfehle ich alle 3-4 Wochen zum Auffüllen zu kommen.

 

6 - Trage öfters mal ein pflegendes Nagelöl auf, besser täglich, um die Nagelhaut geschmeidig zu halten. Nagelölstifte bei mir erhältlich!

 

7 - Kunstnägel dürfen niemals mit einer Schere oder mit einem Knipser gekürzt werden (splittert),

außerdem können Bakterien in den Nagel eindringen, dies kann sogar zu Nagelverformung führen.

 

8 - Wenn du nicht willst, dass deine Nägel beim sonnen vergilben benutze einen UV-Lack. Ab sofort bei mir erhältlich!